DATAflor Newsletter Mai 2011  
 
Die Themen:
Angebot des Monats Mai 2011

  GRÜNstudio + Digitalkamera

Beim Kauf des Programmes DATAflor GRÜNstudio, der Bildbearbeitung für Landschaftsgärtner, erhält jeder Käufer im Monat Mai 2011 je eine Canon Powershot A495!

Dieses Angebot gilt nur in Deutschland und nur für alle Bestellungen, die bis zum 31.05.2011 bei uns eintreffen, und ist nicht mit anderen Sonderaktionen kombinierbar. 

Ich habe Interesse...

Aktuelles: Business neu in der Version 3

 

Business Version 3: 
Ihre "Zeit-Maschine"

Die neue Business-Version enthält Werkzeuge und Neuerungen, die die Arbeitszeit im GaLaBau-Betrieb managen, planen und organisieren: Eine noch schnellere Programmbedienung, Mehrfenstertechnik, die neue “Supersuche” in der Elektronischen Bauakte, Zeiterfassung direkt auf der Baustelle, Neuerungen bei der Tagesplanung, Disposition, Baustellenzeit und vieles mehr. Business Version 3: die Zeit-Maschine!

mehr...

Aktuelles: DATAflor greenXpert Version 12

 

DATAflor greenXpert: 
Die neue Version 12 ist da!

Ab Mai wird sie ausgeliefert: die brandneue Version 12 der CAD-Produktfamilie. Auf greenXpert-Anwender warten wieder viele pfiffige Neuerungen und Weiterentwickungen - für alle Wartungskunden als kostenfreies Update.


mehr...

Tipps und Tricks CAD im Mai

 

DATAflor CAD Version 12: Street View


Mit der neuen Anbindung an Google Street View können beliebige Ansichten als Bild in die Zeichnung eingefügt oder als Textur für ein Gebäude verwendet werden. Im Film sehen Sie, wie das funktioniert.

Zum Film...

BRUNS-Pflanze des Monats Mai
  Wisteria floribunda,
Japanischer Blauregen

Sehr starkwüchsige, hoch windende Kletterpflanze, die Höhen von 8m und Breiten von 5-6m erreichen kann. Die violetten, 20-50cm langen Blütentrauben erscheinen Ende Mai/Juni zeitgleich mit den unpaarig gefiederten Blättern. Der Blauregen liebt geschützte, sonnige bis absonnige Standorte und frische, feuchte, nährstoffreiche und locker-durchlässige, leicht saure Böden. Er ist hitzeverträglich und hat einen hohen Wasserbedarf.

Empfehlenswert ist der Einsatz von vegetativ vermehrten und damit zuverlässig reich blühenden Pflanzen. 

BRUNS online...
Stulle des Monats Mai

 
 Foto: campos

Saft und Kraft für Gärtner

 
Leckere und gesunde Stullen für die Baustelle - die Fachzeitschrift campos kürt sie seit fast zwei Jahren, die "Stulle des Monats". Wir finden die Idee so gut, dass wir hier die Rubrik für unseren Newsletter übernehmen - guten Appetit!

Spargelstulle 

Es ist Spargelzeit!! Und das Schöne an diesem Frühlingsgemüse: Es ist gesund und schmeckt auch kalt. Also lassen Sie beim abendlichen Spargelessen doch einfach mal drei, vier Stangen übrig und genießen Sie diese am nächsten Tag auf Ihrer Stulle – zusammen mit Kochschinken und Salat. Je nach Geschmack können Sie die Brot- oder Brötchenhälften vorher mit etwas Senf, Frischkäse oder Meerrettich bestreichen. Mahlzeit!

Tipp: Frischen Spargel erkennt man an fest geschlossenen Spitzen und gleichmäßigem Durchmesser. Die Spargelenden sollten nicht ausgetrocknet sein. Drückt man die Schnittenden leicht zusammen, sollten sie saften. Der Saft sollte angenehm duften und nicht säuerlich schmecken. Frischer Spargel lässt sich zudem gut mit dem Fingernagel einritzen und gibt leichtem Druck nicht nach. Die Stangen sollten fest sein und dürfen sich nicht biegen lassen. gw  

 

Mehr Stullen und mehr Infos gibt es beim Ulmer-Verlag...

 
  Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.