DATAflor auf der GaLaBau 2018 in Nürnberg

GaLaBau Nürnberg Software
DATAflor präsentiert GaLaBau-, CAD und BIM-Software auf der GaLaBau 2018 in Nürnberg.

Eine spannende Messe liegt hinter uns! Unter dem Motto DIGITAL. MOBIL. VERNETZT. stand unser Messeauftritt ganz im Zeichen der Digitalisierung.

 

Ein optimistischer Blick in die digitale Zukunft!

Gemeinsam mit Kunden und Interessenten haben wir einen optimistischen Blick in die digitale Zukunft geworfen: Viele fortschrittliche digitale Technologien werden im Garten- und Landschaftsbau schon seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt. Weitere Chancen gilt es in den nächsten Jahren zu nutzen. Neue Anforderungen müssen erfüllt werden. Im Dialog mit unseren Anwendern haben wir unsere GaLaBau-Software auf die Zukunft ausgerichtet, damit wir Ihnen rechtzeitig die Funktionen bereitstellen können, die Sie für Ihre Wettbewerbsfähigkeit benötigen.
 

Die Digitale Bauakte - aktueller denn je

Ein Dokumentenmanagement-System ist das Herz der Digitalisierung, sofort einsatzbereit und eine wichtige Grundlage für mobiles Arbeiten. In Zukunft unentbehrlich: Versionsverwaltung zur Einhaltung der GoBD und Volltextsuche für schnelles Finden.
 

Mobil Arbeiten mit den DATAflor Apps

Ein wirksames Mittel gegen Zeitmangel: Alle Projektinformationen jederzeit einsehen, neue Informationen und Fotos unterwegs erfassen, Rückfragen sofort beantworten, Rapporte vor Ort erfassen und unterschreiben lassen, alle Funktionen für Android und iPhone. So sparen Sie schon auf der Baustelle Bürozeit ein.
 

3D-Visualisierung mit dem GRÜNSTUDIO 3D

Seit Jahren ein Kundenmagnet. Gerade bei Zeitmangel ein schneller Einstieg in die digitale Gartenplanung. 
 

LV-Management direkt in CAD

Je mehr das digitale CAD-Modell in den Mittelpunkt des gesamten Bauprozesses rückt, um so wichtiger wird es, direkt in CAD LV-Positionen, Mengen und Preise zu verwalten – egal mit welcher kaufmännischen Software Sie arbeiten.
 

Digitalisierung von Buchhaltungsprozessen

Digitale Rechnungen mit ZUGFeRD-Vorbereitung und Fibu-Integration mit der neuen DATEV pro-Schnittstelle.
 

BIM-Manager

Steht jetzt schon für Sie bereit: Mit der IFC-Schnittstelle des BIM-Managers können Sie BIM-Daten einlesen, sobald Ihre Auftraggeber es fordern.
 

Wenn Sie noch keine Branchensoftware haben

Für alle, die noch mit Word, Excel oder einer einfachen kaufmännischen Software arbeiten: Schon die Anschaffung einer Branchensoftware ist ein wichtiger Schritt in Richtung Digitalisierung, denn diese verschafft Ihnen sofortigen Zugang zu vielen praxiserprobten Funktionen. Auch auf neue rechtliche Anforderungen sind Sie damit bestens vorbereitet.

DATAflor im neuen Design

Zur GaLaBau präsentierte DATAflor auch ein neues Corporate Design. Passend zum neuen Leitspruch DIGITAL. MOBIL. VERNETZT. unterstreicht das neue moderne Design unseren Anspruch, die Herausforderungen der Digitalisierung in den Mittelpunkt unserer Softwareentwicklung zu stellen. Dazu gehört natürlich auch ein neuer Webauftritt.

(Kopie 2)

Sie konnten nicht dabei sein?

Kontaktieren Sie uns und wir informieren Sie gern über

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen und Wiedersehen auf der GaLaBau 2020 in Nürnberg!

Ihr Weg zum digitalen Arbeiten

12 Schritte zur Digitalisierung für Ihr Unternehmen. Was können Sie damit erreichen? Was müssen Sie  dabei beachten?

Mehr erfahren...