Bemaßung in unterschiedlichen Maßstäben

Viele von Ihnen kennen sicherlich das Problem: Sie möchten in einem Planwerk unterschiedliche Maßstäbe in zwei Ansichtsfenstern darstellen – nur leider spielt die Größendarstellung von Bemaßungen und Beschriftungen nicht mit.

Um zum gewünschten Ergebnis zu gelangen, bedarf es ein paar kleiner Einstellungen, die z.B. auch in Ihren Zeichnungsvorlagen direkt als Bürostandard gespeichert werden können.

Zunächst aktivieren Sie den Statusknopf Beschriftungs-Sichtbarkeit und Beschriftungsmaßstäbe automatisch hinzufügen rechts unten:

Im Anschluss öffnen Sie den Dialog Textstile

…und aktivieren die Option Beschriftung. Die Papiertexthöhe entspricht der Schriftgröße im Ausdruck in Millimetern.

Die gleiche Einstellung nehmen Sie für die Bemaßungsstile vor…

…indem Sie als Stil in m + Einheit auswählen und auf Ändern klicken.

Im folgenden Dialog aktivieren Sie ebenfalls den Haken bei Beschriftung.

Als letzter Schritt wird in den Eigenschaften der Ansichtsfenster im Layout nur noch der jeweilige Maßstab ausgewählt…

 

 

Et voilá! Zwei Ansichtsfenster in unterschiedlichen Maßstäben, bei denen die Beschriftung jedoch jeweils in der gleichen, vorher eingestellten Papiertexthöhe dargestellt wird.

Übrigens: Diese Vorgehensweise funktioniert auch bei allen anderen Textstilen und kann somit auch für normale Beschriftungen im Plan genutzt werden. Hierzu aktivieren Sie lediglich in den Eigenschaften der jeweiligen Texte die Option Beschriftung.

Viel Erfolg beim Nachmachen!

Ihr Alexander Braun

 

 

Autor:

Alexander Braun

Dipl.-Ing. (FH) Landschaftsarchitektur

DATAflor Kundenbetreuer

Mehr Anwender-Tipps?

alle Tipps

Interessiert an einer Online-Präsentation zum Thema?

Hier anmelden

© DATAflor AG, 2018