Anwendertipps BUSINESS

Was tun bei Rechnungskürzungen?

Jeder im Unternehmen, der mit der Bauabrechnung betraut ist, weiß um die Komplexität der beeinflussenden Faktoren im Rechnungswesen. Der Wunsch nach der einfachen Abrechnung ist nur allzu gut nachvollziehbar, leider lässt das Verhalten der zahlenden Kundschaft den einfachen Weg selten zu.

Dieser Beitrag soll eine kleine Hilfestellung leisten, damit Sie mit der vorhandenen Programmfunktion in DATAflor BUSINESS auch bei komplizierterer Aufgabenstellung mit einfacher Arbeitsweise zurechtkommen.

Mehr erfahren

E-Rechnungen im GaLaBau

E-Rechnungen sind digitale Rechnungen mit strukturierten Daten. Diese lassen sich von einlesenden Programmen direkt weiterverarbeiten. Reine PDF-Dateien, wie beim digitalen Rechnungsversand per E-Mail, gehören nicht dazu.

DATAflor unterstützt Sie dabei, E-Rechnungen rechtzeitig in Ihrem Unternehmen einzuführen.

Hier beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen zur E-Rechnung und DATAflor BUSINESS.

Mehr erfahren

GoBD-konform mit DATAflor

DATAflor BUSINESS unterstützt Sie dabei, GoBD-konform zu Arbeiten. Antworten auf die wichtigsten Fragen.

 

Mehr erfahren

Kalkulationszuschläge einfach ermitteln

Im Seminar "Arbeitsgruppe Plankosten" können Sie mit fachlicher Unterstützung von Kurt Sachs und der im Seminar kostenfrei nutzbaren Software DATAflor Plankosten Ihre Kalkulationszuschläge einfach und zuverlässig ermitteln. "Sie fangen oben an und hören unten auf. Und wenn Sie keine Ausrufezeichen oder roten Felder sehen, haben Sie alles richtig gemacht!“

Mehr erfahren

Taschenrechner und Grafiken zum Thema Kalkulation im GaLaBau

Ertragskalkulation

Welche Fragen sollte die Kalkulation mit Ihrer Branchensoftware Ihnen beantworten, damit Sie Ihr Unternehmen vorausschauend und sicher steuern können?

Mehr erfahren

Neue Nummernkreise zum Jahreswechsel

Wenn die letzten Rechnungen für das alte Geschäftsjahr geschrieben sind, müssen häufig die Nummernkreise und Kalkulationsdaten für das neue Jahr angepasst werden. Dabei möchten wir Sie gern unterstützen.

Mehr erfahren

Serienbriefe - Erfolgreich Kunden ansprechen

Briefmailings sind auch im digitalen Zeitalter ein wichtiges Instrument um neue Kunden zu gewinnen oder sich bei Bestandskunden wieder in Erinnerung zu rufen. Ein gedruckter Brief mit persönlicher Ansprache löst ein Gefühl von Wertschätzung beim Empfänger aus. So signalisieren Sie, dass Ihnen die Geschäftsbeziehung wertvoll ist.

Mehr erfahren

Bagger auf Baustelle

Baustellensteuerung

Die DATAflor BUSINESS Baustellenüberwachung setzt da an, wo die meisten Unternehmen Ihr Geld verdienen: auf der Baustelle.

Mehr erfahren

Bildschirmoberfläche Software zur Ressourcenplanung im GaLaBau

DATAflor BUSINESS Baustellen-Manager

9 Tipps: So arbeiten Sie noch effektiver

Mehr erfahren

Datenschutz gewährleisten mit DATAflor BUSINESS

In unserem Experteninterview finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen zur Einhaltung der GoBD mit DATAflor BUSINESS und AVA.

Mehr erfahren

Die Regeländerung zum §13b

Seit Ende Juni 2013 müssen alle Rechnungen, deren Steuerschuldnerschaft auf den Auftraggeber übertragen wird, den nachfolgenden Text enthalten: „Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers nach §13b UStG“

Hier erfahren Sie, wie Sie diesen Text in Ihre Rechnungsformulare in DATAflor BUSINESS einfügen können.

Mehr erfahren