Aufmaß und Abrechnung mit DATAflor GREENXPERT

Mit digitalen Aufmaßdaten präzise ausführen und zeitnah abrechnen

Die digitale Baustelle

Auf der digitalen Baustelle werden moderne Vermessungstechnologien und CAD-Software im gesamten Bauablauf eingesetzt, vom Aufmaß über die Kalkulations- und Bauphase bis hin zur Abrechnung und Dokumentation. Damit lassen sich heute zwischen 30 und 50 % der Arbeitskosten einsparen.
 

Einfach und praxiserprobt

Moderne Robotic-Stationen sind heute selbst für kleine Unternehmen erschwinglich und von einer Person einfach und schnell zu bedienen. Zusammen mit DATAflor GREENXPERT, der meistverwendeten CAD-Software im Garten- und Landschaftsbau, nutzen Sie die digitalen Aufmaß- und Planungsdaten für die Angebotserstellung, Absteckung, Maschinensteuerung und REB-konforme Abrechnung.
 

Durchgängig und nachvollziehbar

Wichtig für den effektiven Einsatz ist ein durchgängiger digitaler Datenfluss - vom Messgerät in die grafische und betriebswirtschaftliche Software und selbstverständlich auch wieder zurück. Planabweichungen werden erkennbar, Nachtragspotenziale lassen sich erschließen und quantifizieren.

Das sind Ihre Vorteile

Bilder: IBS Bauvermessung GmbH, Rastatt

Von Anfang an mit exakten Mengen arbeiten

Nur wenn Ihre Angebote auf genauen Mengen basieren, können Sie auf Ihre Kalkulation vertrauen. Übernehmen Sie die mit der Totalstation erfassten digitalen Aufmaßdaten direkt aus dem CAD-Plan ins Angebot. Auch Ihr Auftraggeber weiß es zu schätzen, wenn Planung und Kostenkalkulation von Anfang an auf soliden Füßen stehen.
 

Präzise ausführen

Übergeben Sie die Absteckdaten aus dem CAD-Plan an Ihre Totalstation und übertragen Sie die Planung detailgetreu auf die Baustelle. Mit Ausführungsplänen und Detailzeichnungen sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter auf der Baustelle wissen, was zu tun ist und Entscheidungen selbständig treffen können. Damit können viele Ausführungsprobleme vermieden werden.
 

Maschinensteuerungen nutzen

Die CAD-Planungsdaten können per LANDXML- oder DXF-Schnittstelle an Bagger- und andere Maschinensteuerungen übertragen und präzise ausgeführt werden. Die Zeiteinsparung ist enorm, denn der "zweite Mann" wird nicht mehr zum Einweisen gebraucht und kann andere Arbeiten übernehmen. Mit dieser modernen Technologie machen Sie Ihr Unternehmen und den GaLaBau für junge Mitarbeiter interessant.
 

Änderungen zeitnah überblicken

Ein Zwischenaufmaß bringt die CAD-Planung auf den aktuellen Stand, damit Mengen und Ausführungsunterlagen aktualisiert werden können. So haben Sie die Auswirkungen von Planabweichungen immer im Blick und eine sichere Grundlage für das Nachtragsmanagement.
 

Zeitnah und prüfbar abrechnen

Lassen Sie die zeichnerische und rechnerische Mengendokumentationen von der CAD-Software automatisch erstellen. Dafür stehen Ihnen die Nachweisverfahren Regelkörperzerlegung, Gauß-Elling und Prismenmethode zur Verfügung. Ein übersichtlicher REB-konformer Mengennachweis ist beim Auftraggeber gern gesehen und wird schnell geprüft und freigegeben.
 

Binden Sie Ihre kaufmännische Software ein

Über die Schnittstellen GAEB und REB können Sie Mengen und Mengennachweise direkt in Ihre Branchensoftware übernehmen und sparen sich den Aufwand der manuellen Übertragung.
 

Einzigartige Integration in DATAflor BUSINESS

Anwender von DATAflor BUSINESS erleben im gesamten Bauablauf ein perfektes Zusammenspiel von CAD- und kaufmännischer Software. Die DATAflor-Komplettlösung ist aus einer Hand und einem Guss, es sind keine Schnittstellen erforderlich.
 

An BIM-Projekten teilnehmen

Schon heute können Sie BIM-Daten einlesen und für die Planung verwenden. So sind Sie für die Zukunft bestens gerüstet.

„Es geht nicht nur darum, dass wir heute schneller und genauer sind als früher. Wir können Pläne und Mengenermittlung jetzt anschaulich und nachvollziehbar darstellen. Damit gewinnen wir auch bei Bauherren, die von Haus aus kritisch und beinahe misstrauisch sind, Ansehen und Respekt.”
Christian Bernshausen, Junior-Chef bei Bernshausen-Bau, Bad Laasphe - Feudingen
„Mein Highlight beim digitalen Aufmaß: Im Gegensatz zum Handaufmaß kann ich die verschiedenen Aufmaßpläne, die vom Uraufmaß bis zur Schlussrechnung entstanden sind, auf Knopfdruck zu einem Plan zusammenfassen, ganz egal wann und wie oft ich gemessen habe.”
Björn Graßl, Hoppe Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG, Uelzen

Online-Präsentation

Notebook Onlinepräsentation Digitalisierung

Wir laden Sie ein zu Ihrem ganz persönlichen Software-Erlebnis!

Jetzt anmelden