DIE SOFTWARE FÜR VIRTUELLE GÄRTEN

Die Software für Visualisierung im GaLaBau

DATAflor GRÜNSTUDIO 3D

Mit der Software GRÜNSTUDIO 3D spazieren Landschaftsgärtner und Auftraggeber gemeinsam durch virtuelle, begehbare Gartenwelten. Sie schauen sich verschiedene Tages- und Jahreszeiten an, betrachten die Bepflanzung in verschiedenen Wachstumsphasen oder schalten Licht an, um die Wirkung eines Beleuchtungskonzepts zu begutachten. Auf diese Weise machen Sie Ihre Gartenideen nicht nur sichtbar, sondern auch spürbar und erlebbar. Mit einer professionellen Visualisierung erfüllen Sie die Erwartungen Ihrer Kunden und steigern Ihren Verkaufserfolg.

3D planen, visualisieren und verkaufen

Begehbare, virtuelle Gartenwelten, um eine Gestaltungsidee erlebbar zu machen: Die Visualisierungs-Engine kommt aus der Spiele-Entwicklung.

Was bei digitalen Filmen schon lange Voraussetzung für kommerziellen Erfolg ist, macht DATAflor jetzt auch für den Garten- und Landschaftsbau nutzbar: eine brillante, realitätsnahe Visualisierung von virtuellen Gärten. Der Spaziergang aus der Ich-Perspektive ist nicht etwa ein fertiger, immer gleich ablaufender Film, sondern findet in einer frei begehbaren, virtuellen Welt statt, ähnlich der Steuerung eines Computerspiels. Der Kunde kann sich die Gartenidee bei Tag und bei Nacht, im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter und aus jeder gewünschten Perspektive anschauen.

Schnell zu lernen, leicht zu handhaben

Die Gestaltungsidee bei unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten, bei Sonne und Regen, im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter.

Schnell entsteht das Musterprojekt mit Gebäude, Wegen, Pflanzen und Elementen: in der Draufsicht wird die Idee entwickelt, dann legt der Gestalter noch die Richtung fest, und mit einem Klick auf „3D-Ansicht“ startet der “Run“. Die Software ist intuitiv zu handhaben und spielend leicht zu lernen: schon nach kurzer Einarbeitungszeit lassen sich beeindruckende Gartenerlebnisse schaffen.
 

Erlebnis am Monitor oder mit Virtual Reality-Brille

Nicht nur fotorealistisch, sondern auch räumlich: Auch eine Präsentation via VR-Brille (z.B. Oculus Rift) ist möglich.

Führen Sie Ihre Kunden wahlweise am Monitor, Beamer, Tablet oder iPad durch Ihre Gartenidee. Die technischen Voraussetzungen für eine Präsentation durch eine sogenannte Virtual Reality-Brille (z.B. Oculus Rift) sind im Programm schon berücksichtigt. Praxiserfahrungen zeigen, dass die Verwendung einer VR-Brille nicht nur den Verkaufsprozess effizienter macht. Auch die eigenen Mitarbeiter können die Gartenplanung nach einer virtuellen Besichtigung besser verstehen.
 

Lassen Sie sich inspirieren

Thilo Garschagen Garten und Landschaftsbau, Remscheid

Entwurf Terrassenanlage

Mehr Projekte von Firma Garschagen...
 

Sebastian Kretz Garten- und Landschaftsbau, Dillenburg

Gartenplanung

Mehr Projekte von Firma Kretz...
 

Winterhalter Garten- und Landschaftsbau, Schöppingen

Mediterrane Gartengestaltung

Mehr Projekte von Firma Winterhalter...

„Das Programm ist intuitiv und einfach zu lernen. Ich bin ein sehr visueller Mensch und habe mich sofort zurecht gefunden. Gleich mit einem meiner ersten Projekte hatte ich ein Erfolgserlebnis: meine Kundin war sehr begeistert und hat die Gestaltung sofort beauftragt!”
Barbara Garschagen, Thilo Garschagen Gartengestaltung, Remscheid
„Sobald ein GRÜNSTUDIO 3D Projekt beauftragt wird, zeigen wir es mit der VR-Brille auch unseren Mitarbeitern. So können wir die geplanten Details vor der Ausführung besser besprechen - besonders, wenn es um große Gefälle oder einen Senkgarten geht.”
Gregor Winterhalter, Winterhalter Garten- und Landschaftsbau, Schöppingen

Online-Präsentation

Online-Präsentation

Notebook Onlinepräsentation Digitalisierung

Wir laden Sie ein zu Ihrem ganz persönlichen Software-Erlebnis!

Jetzt anmelden

Online-Seminare
GRÜNSTUDIO 3D

Zu den Terminen

„Andere zocken abends, ich mache DATAflor!“

Poweruserin Barbara Garschagen, Firma Thilo Garschagen Gartengestaltung, Remscheid

Zum Interview